StartseiteAnmeldenMotivTipp - VerzeichnisLoginFAQNutzergruppen

Teilen | 
 

 brauchts eine spiegelreflex für makros ?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Do 10 Jul 2008, 00:06



nö, nur bisschen nachgeschärft in photoshop (smart sharpen) clap



...oder mit genuine fractal nachgebessert :P


Zuletzt von pätzi am Do 10 Jul 2008, 00:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingrid
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 620
Alter : 64
Ort : Groß Enzersdorf
Kamera : Canon EOS 40 D und Canon EOS 350 D
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Do 10 Jul 2008, 00:08

wow super pics
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.celsi.at
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Do 10 Jul 2008, 00:16

ja thxx...puh jetzt hab ich die bildgröße angepaßt, sonst explodiert das forum lach
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 31
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Do 10 Jul 2008, 13:25

....brauchts nicht unbedingt, aber es is halt schöner eine zu haben biggrin

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Do 10 Jul 2008, 14:35

Delphinchen schrieb:
....brauchts nicht unbedingt, aber es is halt schöner eine zu haben biggrin
ja eh, aber irgendwie hab ich kein verlangen mehr danach...
noch ein paar :cam:







die farben sehen hier komisch aus, aber ich bin unschuldig undwech
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 31
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Do 10 Jul 2008, 16:06

Hmm mir gefallen die ersten beiden am besten - desto kleiner es wird, desto qualitativ schlechter wird es schon....
Diese grünen hüpfer lieben anscheinend gelbe Blumen :P http://fotografie.forumieren.com/makro-f11/flip-s-gymnastikstunde-t312.htm

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Do 10 Jul 2008, 17:38

Delphinchen schrieb:
desto kleiner es wird, desto qualitativ schlechter wird es schon....
wär ja eigentlich logisch, da optik und sensor bei einer digi wentlich kleiner und leistungsschwächer sind. aber beim letzten (die diagonale im bild gefällt mir) ist es weder unscharf noch verpixelt, die farben schauen einfach sch... aus. ich werd noch daran herumfummeln red
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 31
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Do 10 Jul 2008, 19:12

Ist das stark Ausgeschnitten, oder wie ?

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Fr 11 Jul 2008, 00:27

...net so stark beschnitten. wenn ich mir das original (unten) betrachte, sollte ich vielleicht besser die finger von der nachbearbeitung lassen wein

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
birdy
Junior Knipser
Junior Knipser


Weiblich Anzahl der Beiträge : 105
Alter : 65
Ort : 4863 Seewalchen
Kamera : Panasonic DMC-TZ1, Nikon D60
Anmeldedatum : 20.03.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Fr 11 Jul 2008, 08:50

Hallo Pätzi wave
Für echte Makroaufnahmen in einer sehr guten Qualität braucht man natürlich auch die entsprechende Ausrüstung, aber mit einer halbwegs guten Kompakten kann man auch super tolle Nahaufnahmen machen weil man so nah ans Motiv kann, dann eventuell noch einen Bildausschnitt machen und fertig. Das geht so einfach nur mit Zoom und Fokuspunkt aber das wird mit der Zeit ein wenig fad ich liebe aber unsere Kompakte.
Ich hab mir auch lange überlegt ob es für meine Fotografiererei sinnvoll ist so viel Geld auszugeben wo ich doch so schöne Bilder ganz einfach und schnell machen kann wo ich bei einer Spiegelreflex schon ein teures Objektiv brauche Rolling Eyes und das ist ja das teure daran weil mit einem Objektiv kommt man nie aus.
Ich hab mir mit der Kamera ein neues Hobby zugelegt und mein Ziel ist es schon einmal tolle Bilder auch Makro in einer sehr guten Qualität zustande zu bringen. Das wird zwar noch dauern weil irgendwie ist das alles so Zeitaufwändig und im Sommer ist auch so viel anderes zu tun und zu unternehmen.
Meiner Meinung nach ist eine Spiegelreflex nur sinnvoll wenn man sich das Fotografieren als Hobby über Jahre hinaus aussucht, für schöne Fotos mit Makroautomatik oder dergleichen ist eine Kompakte ideal, um vieles billiger und praktischer Laughing
Auch mit der Panasonic aufgenommen clap






Lg.birdy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Fr 11 Jul 2008, 09:48

ich wollte ja eigentlich nur mal zeigen, daß man auch mit einer digi/compactcam auch macros machen kann. viele compactcambesitzer wissen meist gar net, daß es solche und viele andere einstellungsmöglichkeiten an ihrer camera gibt.
mit meiner coolpix (und die wird seit drei jahren nicht mehr produziert) kann man beispielsweise auch serienaufnahmen machen, bei halbswegs guten lichtverhältnissen schafft sie drei qualitativ gute bilder in der sekunde woot
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Omega
Fleissiger Knipser
Fleissiger Knipser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 171
Alter : 56
Ort : Scheidingen
Kamera : Pentax K100D Super
Anmeldedatum : 26.05.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Fr 11 Jul 2008, 10:39

Bitte nicht sauer sein aber für mich sehen die Bilder unscharf, schwammig und verwaschen aus. Nichts gegen eine Kompakte aber wirklich gute Makros sind nunmal nur mit einer Bridge oder DSLR zu machen.
Kleiner Tipp am Rande : Lass die Finger vom Digitalzoom, der interpoliert nur Pixel rein und macht die Bildquali und Klassen schlechter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.omega-pictures.de
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Fr 11 Jul 2008, 12:17

ne, die bilder wurden nachträglich verkleinert, sonst "sprengen" sie das forum. digitalzoom wurde nicht verwendet, und der rest - würde ich mal sagen - ist weitgehend ansichtsache...
zusatz: die zwei ameisenfotos wurden bei starker bewölkung gemacht worden, nass war es auch, also keine idealen lichtverhältnisse
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Omega
Fleissiger Knipser
Fleissiger Knipser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 171
Alter : 56
Ort : Scheidingen
Kamera : Pentax K100D Super
Anmeldedatum : 26.05.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Fr 11 Jul 2008, 13:02

pätzi schrieb:
ne, die bilder wurden nachträglich verkleinert, sonst "sprengen" sie das forum. digitalzoom wurde nicht verwendet, und der rest - würde ich mal sagen - ist weitgehend ansichtsache...
zusatz: die zwei ameisenfotos wurden bei starker bewölkung gemacht worden, nass war es auch, also keine idealen lichtverhältnisse

Wie Du schon richtig sagtes meine Meinung zu den Bildern ist relativ, wichtig ist nur das Du mit den Bildern zufrieden bist
Kein Digitalzoom ? :)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.omega-pictures.de
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Di 15 Jul 2008, 22:03

Omega schrieb:

Kein Digitalzoom ? :)

bei den beiden ameisenbildern offensichtlich doch...hab ich offensichtlich wohl übersehen, absichtlich passiert mir das nicht Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingrid
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 620
Alter : 64
Ort : Groß Enzersdorf
Kamera : Canon EOS 40 D und Canon EOS 350 D
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Di 15 Jul 2008, 22:20

Hihi, Pätzi - hier gibts keine Spider's, denen du einen Bart aufbinden kannst lach - gottseidank Laughing
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.celsi.at
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Di 15 Jul 2008, 23:09

Omega schrieb:
Wie Du schon richtig sagtes meine Meinung zu den Bildern ist relativ, wichtig ist nur das Du mit den Bildern zufrieden bist

mit dem bin ich auch zufrieden, mit einer hand cam bedient, ohne verkniffenes auge und ohne das gesicht an die camera gequetscht :P

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
pätzi
Neuer Knipser
Neuer Knipser


Männlich Anzahl der Beiträge : 29
Ort : vienna
Kamera : nikon coolpix
Anmeldedatum : 02.04.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Mi 16 Jul 2008, 15:51

Ingrid schrieb:
hier gibts keine Spider's Laughing

gottseidank, dafür libellen clap



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingrid
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 620
Alter : 64
Ort : Groß Enzersdorf
Kamera : Canon EOS 40 D und Canon EOS 350 D
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   Mi 16 Jul 2008, 15:59

Die hast du gut erwischt clap
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.celsi.at
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: brauchts eine spiegelreflex für makros ?   

Nach oben Nach unten
 
brauchts eine spiegelreflex für makros ?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ned Vizzini - Eine echt verrückte Story
» Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» So nun noch eine Projektarbeit
» Eine Schlittenfahrt ist lustig....

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Zeigt her eure Bilder ! :: Makro-
Gehe zu: