StartseiteAnmeldenMotivTipp - VerzeichnisLoginFAQNutzergruppen

Teilen | 
 

 Reinigung von Filtern und Objektiven

Nach unten 
AutorNachricht
Mo444
Neuer Knipser
Neuer Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Ludwigsburg
Kamera : Fuji Finepix S9500 u. Prakticar Luxemedia 5203
Anmeldedatum : 27.04.08

BeitragThema: Reinigung von Filtern und Objektiven   Fr 02 Mai 2008, 20:07

Hallo,

ich habe bei mir auf dem Objektiv ein hama SKY 1A M58 Filter. Habe meine Cam als Vorführgerät gekauft und da war das drauf. Habe mir sagen lassen, dass das gar nicht schlecht wäre.

Nun ist da aber eine "Tapser" drauf. Wie reinigt man denn solche Missgeschicke am besten? scratch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.trollinger-burmesen.org
Ingrid
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 620
Alter : 65
Ort : Groß Enzersdorf
Kamera : Canon EOS 40 D und Canon EOS 350 D
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Fr 02 Mai 2008, 20:24

Ich kann da leider nicht weiterhelfen, ich hatte jedoch mal Staub in der Cam, nachdem ich das Objektiv abgenommen hatte - es wurde von Canon gereinigt. Vielleicht weiß ja hier jemand anderer eine gute Lösug für dich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.celsi.at
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 32
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Fr 02 Mai 2008, 20:29

Mo444 schrieb:
Hallo,

ich habe bei mir auf dem Objektiv ein hama SKY 1A M58 Filter. Habe meine Cam als Vorführgerät gekauft und da war das drauf. Habe mir sagen lassen, dass das gar nicht schlecht wäre.
Vor ein gutes Glas soll und braucht man kein weiteres Glas schnallen Wink
Ein Skylightfilter bringt rein gar nichts - manche meinen sogar er reduziert die Bildqualität eher
Sowas kann man grade mal als Schutz für die Linse, man in der Wüste oder bei einem Motorcrossrennen fotografiert verwenden, aber ansonsten weg damit !!

Zitat :
Nun ist da aber eine "Tapser" drauf. Wie reinigt man denn solche Missgeschicke am besten? scratch
Mit ganz normalen Microfasertüchern (zb Brillenputztüchern) geht das super weg - ohne jegliche Flüßigkeit

Hab gestern eh so eines ausgepackt, Ingrid Wink

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
Tuffyrella
Benutzer
Benutzer


Weiblich Anzahl der Beiträge : 16
Ort : Stuttgart
Kamera : Nikon D50
Anmeldedatum : 02.05.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Fr 02 Mai 2008, 22:18

Also ich habe bei meiner Kamera auch einen Schutzfilter davor. Habe bis jetzt keine Beeinträchtigungen gemerkt und zum Reinigen ist die abschrubbare Linse wesentlich einfacher als am ganzen Objektiv zu wischen. Außerdem schützt es vor Kratzern, denn die Schutzlinse ist schneller und günstiger ausgetaust wenn mal was drauf ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 32
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Fr 02 Mai 2008, 22:56

Ich habe meine Cam über ein Jahr und hab es noch nie geschafft in irgendeine Linse einen Kratzer zu machen nixweiss

Ob ich jetzt die Linse abwische oder den Filter ist doch wirklich egal ....
Außerdem würde mich das dauernde zusätzliche an und abschrauben nerven wenn ich andere Filter verwende

Der Skylightfilter Ist wohl eine echte glaubensfrage Wink

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 32
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Fr 02 Mai 2008, 23:10

Hier noch etwas zum Thema passendes, Zum Schmunzeln

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
Mo444
Neuer Knipser
Neuer Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Ludwigsburg
Kamera : Fuji Finepix S9500 u. Prakticar Luxemedia 5203
Anmeldedatum : 27.04.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Sa 03 Mai 2008, 08:56

Na, das war einer! Viel hilft viel! Wink

Tatsächlich habe ich den Filter eigentlich eher als Schutz drauf gelassen, um nicht immer den Deckel vorne drauf zu machen, sozusagen als "Dauerdeckel" - ich gehe heute in den Tierpark Nyphea in Esslingen und werde paar Bilder ohne Filter machen - mal schauen wie die werden. Können wir ja mal mit meinen Winterbildern in der Wilhelma vergleichen. Wobei die ja geschossen wurden nach dem Motto "Sie weiß nicht was sie tut!". Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.trollinger-burmesen.org
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 49
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Fr 30 Mai 2008, 23:04

Auf meinem einen Objektiv hatte ich bis vor ein paar Tagen auch noch keinen Filter drauf,jetzt aber schon (Hoya UV Filter)und ich kann nicht sagen das die Bilder nun schlechter sind als vorher.Da ich meine Kamera um den Hals hänge kann es schonmal schnell passieren das man wo gegen haut in dem Moment wo man vielleicht noch grad irgendwas am Motiv rumzuppelt oder zurecht stellt,mir ist es da auch lieber ich brauch mir nur ein neues Glas kaufen wie ein ganzes Objektiv.
Das steht auf der Verpackung:Dieser Filter sperrt die verschleiernd wirkende UV-B und UV-C Strahlungen und verhilft daher zu klareren und schärferen Bildern.Es wird auch als ständig auf dem Objektiv verbleibener Linsenschutz empfohlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 32
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Fr 30 Mai 2008, 23:25

Biene0512 schrieb:
Das steht auf der Verpackung:Dieser Filter sperrt die verschleiernd wirkende UV-B und UV-C Strahlungen und verhilft daher zu klareren und schärferen Bildern.Es wird auch als ständig auf dem Objektiv verbleibener Linsenschutz empfohlen.
Klar schreiben die das drauf, die werden ja nicht ihr eigenes Produkt mies machen undwech

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
Moony Magpie
Fleissiger Knipser
Fleissiger Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 207
Alter : 30
Ort : 3....
Kamera : Nikon D40
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Mo 14 Jul 2008, 18:12

also in meiner anleitung steht mit einem staubfreien tuch drüberputzen und ggf. kleine lose schmutzpartikel mit irgendwas wegpusten...

das habe ich jetzt bei meiner cam versucht, hatte ein paar flecken auf den bildern, hier ein beispiel:


das gröbste ging auch weg, aber ein paar kleine flecken sieht man immer noch... sie sind auf jeden fall IN der cam, da die gleichen flecken auch bei objektivwechsel vorhanden sind...
es ist zum verzweifeln Sad
an flecken auf dem spiegel kann es doch nicht liegen, der dreht sich weg!?
habt ihr noch einen tipp für mich?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ingrid
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 620
Alter : 65
Ort : Groß Enzersdorf
Kamera : Canon EOS 40 D und Canon EOS 350 D
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Mo 14 Jul 2008, 18:21

Das ist echt blöd sowas - ich hatte das auch bei meiner alten Cam. Ich hab sie dann von Canon reinigen lassen, ist aber relativ teuer Nudelholz

Schau mal in der Beschreibung nach, es gibt bei einigen Modellen Reinigungsprogramme oder Hinweise, wie man das wieder hinkriegen kann. Aber äußerste Vorsicht ist dabei geboten.

Ich hab auch noch sowas wie einen Blasebalg, hab das Teil aber noch nie verwendet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.celsi.at
Moony Magpie
Fleissiger Knipser
Fleissiger Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 207
Alter : 30
Ort : 3....
Kamera : Nikon D40
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Mo 14 Jul 2008, 18:23

ja das mit dem sauberpusten stand ja in der anleitung Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 32
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Mo 14 Jul 2008, 18:25

Das Bild ist viel zu klein um irgendwas sehen zu können

Du musst die Kamera in den Wartungsmodus zu schalten, dann klappt sie den spiegel hoch - und dann mit so einem kleinen Blasebalg reinblasen
Wichtig ist dabei dass der Akku voll ist und du am Sensor niemalsnicht mit irgendwas ankommst - nur sachte reinblasen mit dem Blasebalg (nicht mit dem Mund !)

Kleine Flecken wirst du immer wieder haben, ehrlich gesagt ich habe meine alte Cam ein Jahr lang gehabt und nie eine Seonsorreinigung gemacht - die kleinen Flecken sieht man nach Skalierung des Fotos eh nicht mehr und wenn doch was stört ist das in ein paar Sekunden weggestempelt

Eine Seonsornassreinigung kann man auch machen, aber ich habe mich da nie drübergetraut aus Angst etwas kaputt zu machen

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 49
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Mo 14 Jul 2008, 19:39

Meine Cam macht immer eine Automatische Sensorreinigung sobald ich sie ausschalte,das kann man im Menü einschalten.Den Spiegel habe ich schonmal vorsichtig mit einem Mikrofasertuch geputzt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 32
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Mo 14 Jul 2008, 20:08

Doe D40 hat diese Funktion aber nicht Wink

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 49
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Mo 14 Jul 2008, 22:03

nixweiss Dat weiß ich ja nicht kenne mich mit anderen Cams nicht aus hätte ja sein können das es dort auch geht und Moony das nur nicht im Menü nicht eingeschaltet hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
Moony Magpie
Fleissiger Knipser
Fleissiger Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 207
Alter : 30
Ort : 3....
Kamera : Nikon D40
Anmeldedatum : 11.06.08

BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   Di 15 Jul 2008, 02:05

huppala dachte man kann die bilder in vergrößerter form aufrufen und sie sind nur im forum verkleinert...
dann hier nochmal:


werde mich die tage wohl nochmal damit auseinandersetzen müssen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Reinigung von Filtern und Objektiven   

Nach oben Nach unten
 
Reinigung von Filtern und Objektiven
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Reinigung von Modellen
» Aufarbeitung_Ns1_247258
» Sony Alpha 77 und die Qual der Wahl bei den Objektiven
» Parkbahn Vatterode
» Ich stell mich einfach mal vor!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Kameras & Objektive :: Zubehör-
Gehe zu: