StartseiteAnmeldenMotivTipp - VerzeichnisLoginFAQNutzergruppen

Austausch | 
 

 Das richtige Licht?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
milenka1984
Junior Knipser
Junior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Ort : Wien
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 14.06.08

BeitragThema: Das richtige Licht?   Di 17 Jun 2008, 19:38

Mich würde interessieren mit welchem Licht ihr Fotos in Innenräumen macht. Ich bin was das betrifft schon etwas frustriert. Mit dem eingebauten Blitz sehen Menschen oft so unnatürlich aus oder haben sogar die Augen zu. Aber das Tageslicht reicht bei meiner Wohnung oft nicht aus für scharfe Fotos und das künstliche Deckenlicht schon gar nicht.
Bei Porträtfotos habe ich mit kleinen Tischlampen schon ganz gute Ergebnisse erzielt, wenn ich sie richtig aufgestellt habe.
Aber für ein Foto auf dem eine ganze Person oder sogar mehrere drauf sein sollen, reicht das auch nicht.

Lohnt es sich da richtige Fotolampen zu kaufen? Hat jemand sowas?
Oder sollte man besser in einen Blitz investieren, den man dann irgendwo anders anbringen kann und mit Fernsteuerung bedienen kann?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 48
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Di 17 Jun 2008, 21:07

Da du ja die selbe Kamera hast wie ich kann ich dir den Blitz Metz 58 AF - 1 digital empfehlen,diesen habe ich mir gekauft.Damit kann man gut in ziemlich dunklen Räumen Fotografieren.Habe damit letztens Fotos auf einem Geburtstag in einem ziemlich dunklen Raum gemacht,hab sie noch irgendwo auf eine Speicherkarte muss ich mal raussuchen dann zeig ich sie dir.
Diese richtigen Lichtschirme sind mir persönlich viel zu teuer wenn man nicht vor hat rein auf Portraitaufnahmen zu gehen würd ich das Geld dafür nicht investieren,ich glaub die sind auch wieder mehr dafür gedacht wenn du dir dann einen vernünftigen Hintergrund aufbaust,wie beim Fotografen eben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 48
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Di 17 Jun 2008, 21:10

Noch kurz einen Tip falls du dir so einen Blitz zulegen willst.Geb ihn in google ein und es gehen mehrere Seiten auf(Preisvergleich usw.)Ist wahnsinn was es für Preisunterschiede gibt für ein und das selbe Teil.Ich hatte dadurch ca.50 Euro gespart.Einen Blitz würde ich allerdings nicht gebraucht kaufen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
milenka1984
Junior Knipser
Junior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Ort : Wien
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 14.06.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Di 17 Jun 2008, 21:20

Danke für den Tipp! Werd mal gucken gehen. Wieviel hast du denn dann dafür bezahlt, damit ich einen Richtwert habe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Delphinchen
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 698
Alter : 31
Ort : Wien
Kamera : Nikon D80
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Di 17 Jun 2008, 21:59

Ich hab einen externen Blitz, aber verwende ihn wirklich nie
Wenn man wirklich Richtung Portrait gehen will, und das in Innenräumen machen will, dann braucht man schon einges an Equipment für die richtige Studiobeleuchtung, denke ich

Aber ehrlich gesagt kenne ich mich da auch nicht so genau aus da ich mir die Frage nie gestellt hab, da ich sowieso lieber in der Natur Fotografiere - und für die Familienfeier tuts der Aufsteckblitz eben auch Wink

_________________


Knipsen lernen geht schnell,
Fotografieren lernen dauert etwas länger,
aber am schwierigsten ist Sehen lernen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tina-wirtuell.de/index.html
Ingrid
Admin
Admin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 620
Alter : 64
Ort : Groß Enzersdorf
Kamera : Canon EOS 40 D und Canon EOS 350 D
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Di 17 Jun 2008, 22:16

Mein externer Blitz ist auch am Verstauben - ich geh auch lieber raus in die Natur - aber vielleicht werde ich ihn in der kalten Jahreszeit aktivieren biggrin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.celsi.at
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 48
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Di 17 Jun 2008, 22:32

*grübel*Boaa da muss ich nun echt überlegen was ich für bezahlt habe,hab aber nun auch keine Lust die Rechnung rauszusuchen aber ich meine ca.280 Euro.Kriegst den selben Blitz aber auch bei manchen für weit über 300 Euro. doh

Ich fotografiere ja auch lieber draußen aber manchmal kommen halt gelegenheiten da gehts eben nicht ohne Blitz.Hochzeit in einer Kirche,Feten usw.Also oft benutze ich meinen auch nicht aber wenn dann hab ich einen,hat man eben weniger Verschleiß.Lol.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
milenka1984
Junior Knipser
Junior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Ort : Wien
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 14.06.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Mi 18 Jun 2008, 02:49

Oh, da müsste ich noch eine Weile sparen. Aber danke trotzdem für deinen Tipp! :)
Wisst ihr vielleicht ob es etwas günstigere Blitzgeräte gibt (vielleicht so um 100 Euro), die aber doch etwas besser als der normale, schon eingebaute, Blitz sind? Oder kann man die vergessen?
Ich bräuchte auch nicht unbedingt Sonderfunktionen und Extras.

Ich fotografiere zwar auch sehr gerne in der Natur, mache aber auch recht gerne Experimente drinnen.

Leider finde ich das der normale Blitz nicht so ausreichend ist, wenn die Räume eher dunkel sind. Also auch nicht unbedingt für schönere Erinnerungsfotos von Feiern. Bei mir in der Wohnung werden die Fotos von Abenden mit Freunden fast immer zu dunkel oder die Quali is nicht so gut, wenn ich den ISO Wert hoch gestellt hab.
Hab sogar den Eindruck meine normale Digicam hatte einen stärkeren Blitz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 48
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Mi 18 Jun 2008, 10:07

Also ich kann mir nicht vorstellen das es für 100 Euro einen halbwegs vernünftigen Blitz gibt für die Canon.
Da hast du nun eine so tolle Camera und willst am Zubehör sparen.Ob das dann den Erfolg bringt den du suchst bezweifel ich.
Den Blitz den ich dir oben geschrieben habe stellt sich Automatisch danach ein wie du deine Kamera eingestellt hast.
Hast du denn auch mal wenn du in dunklen Räumen fotografierst auch mit der Blende und Verschlußzeit ausprobiert oder nur die Automatikprogramme?
Dann spar doch lieber,vielleicht hast du ja bald Geburtstag,lässt du dir von jedem Geld schenken und zu Weihnachten auch und zusätzlich mal 20 oder 30 Euro im Monat bei Seite legen und dann hast du doch sowas schnell zusammen. :cam:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 48
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Mi 18 Jun 2008, 10:10

<<<<Watttt yike Seniorknipser,eyyyyyyy ich werd erst 40. shoot
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
milenka1984
Junior Knipser
Junior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 99
Ort : Wien
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 14.06.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Mi 18 Jun 2008, 14:35

Verstehe, dann spare ich lieber. :)
Leider hatte ich erst Geburtstag und hab mir da ein Makroobjektiv gegönnt. :)
Bin sonst eigentlich eh nicht so sparsam, also ich denke auch eher, besser etwas Gutes und dafür teurer, also etwas Billiges, von dem man dann nichts hat.
Manchmal zahlt man bei Dingen ja aber auch Funktionen mit, die man gar nicht braucht. Wie das bei Blitzen ist, wusste ich eben nicht, deswegen hab ich gefragt. :)
Hab mir zB ein gutes Stativ gekauft (ca. 90-100 Euro) mit dem ich auch sehr zufrieden bin, aber jetzt habe ich gesehen, dass hier einige wesentlich günstigere haben und auch zufrieden sind. Aber kann man nicht vergleichen.

Mit Blende und Verschlusszeit habe ich auch schon experimentiert, bin da aber noch kein Profi.

Vielen Dank für die geduldige Hilfe! Da habe ich echt ein gutes Forum gefunden. :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Omega
Fleissiger Knipser
Fleissiger Knipser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 171
Alter : 56
Ort : Scheidingen
Kamera : Pentax K100D Super
Anmeldedatum : 26.05.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Mi 18 Jun 2008, 14:42

Biene0512 schrieb:
<<<<Watttt yike Seniorknipser,eyyyyyyy ich werd erst 40. shoot
Aber Deine Stimmbänder sind vom vielen Gebrauch sicher älter lach undwech
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.omega-pictures.de
Biene0512
Senior Knipser
Senior Knipser
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 415
Alter : 48
Ort : im ländlichen Ruhrgebiet fast Münsterland
Kamera : Canon EOS 400D
Anmeldedatum : 09.05.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Mi 18 Jun 2008, 17:20

Omega schrieb:
Biene0512 schrieb:
<<<<Watttt yike Seniorknipser,eyyyyyyy ich werd erst 40. shoot
Aber Deine Stimmbänder sind vom vielen Gebrauch sicher älter lach undwech

Nudelholz Ich schreibe doch hier nur. aetsch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.my-digitalpicture.com
Tuffyrella
Benutzer
Benutzer


Weiblich Anzahl der Beiträge : 16
Ort : Stuttgart
Kamera : Nikon D50
Anmeldedatum : 02.05.08

BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   Do 19 Jun 2008, 14:08

Also ich verwende einen Aufsteckblitz mit schwenkbarem Kopf, den man auch als Zweitblitz nutzen kann. Ich versuche nach Möglichkeit immer indirekt zu blitzen (also den Blitz auf die Decke zu richten). In verbindung mit anderen Lichtquellen habe ich da auch schon tolle Ergebnisse erziehlt - ohne Schatten.
Natürlich muß man auch hier experimentieren mit den diversen Einstellungen. Das "Deckeblitzen" geht eigentlich auch nur bei weißen Decken, bei Holz und Farbe wird es schon schwieriger, weil die Farbe das Licht beeinflußt. regen
Marke und Preis weiß ich allerdings gerade nicht, bin aber mit meinem Exemplar recht zufrieden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das richtige Licht?   

Nach oben Nach unten
 
Das richtige Licht?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» mir ist ein Licht aufgegangen
» Was ist das richtige Porto fuer diese Postkarten?
» Led Schaltung flackerndes Licht
» Maggie Stiefvater - Shiver
» Sicherheitsnadeln

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Kameras & Objektive :: Grundlagen zur Fotografie-
Gehe zu: